Hausausstellung bei FLP Microfinishing in Zörbig

Fachthemen: Läppen, Feinschleifen und Polieren und Bürstentgraten.

2798

Unter dem Motto „Die EMO ist in Milano, unsere Hausmesse vor Ihrer Tür“ findet am 16. und 17.09.09 eine Hausausstellung bei der Firma FLP Microfinishing in Zörbig statt.

Die Hausausstellung ist das diesjährige Highlight für alle, die tiefere Einblicke in die Prozesse Läppen, Feinschleifen, Polieren und Bürstentgraten von Präzisionsteilen mit höchsten Qualitätsanforderungen gewinnen möchten. Die Firma FLP hat zu diesem Zweck ein hoch interessantes Vortragsprogramm zusammengestellt.

FLP Microfinishing kann als Lohnfertiger und Maschinenbauer auf einen riesigen Erfahrungsschatz bei der Bearbeitung unterschiedlichster Werkstoffe, wie Kunststoffe, Metalle und Keramiken zurückgreifen. Mit neuen Technologien hinsichtlich Werkzeugen und Steuerungen lässt sich die Leistung der bekannten Läpp-, Feinschleif-, und Polierprozesse teilweise deutlich steigern. Diese Technologien sind oft auch nachrüstbar für ältere Maschinengenerationen aller Hersteller.

Parallel zu den Vorträgen sehen Sie in der Maschinenausstellung die neueste Generation von Ein- und Zweischeiben Läpp- und Feinschleifmaschinen sowie die Gerber Universal-Bürstentgratmaschine BP-Smart.

Es können nur angemeldete Gäste an der Veranstaltung teilnehmen.

Kontakt und Anmeldung:

MAW Werkzeugmaschinen GmbH
Industriestr. 6
71069 Sindelfingen
Tel. 07031-73760
Fax. 07031 382005
www.maw-gmbh.de

oder bei:

FLP Microfinishing
Tel. 034956-3970

Vortragsprogramm:

Mi. 16.09.09
09:00: Begrüßung
09:30: Der Bürstprozess – Entgraten und definiertes Kantenverrunden von Metallteilen
10:15: Läpp- und Feinschleifwerkzeuge – ein innovativer Entwicklungsprozess
11:15: Vorführung:
– Stahl-, Guss-, und Sintermetallbearbeitung –
– Feinschleifen auf Zweischeibenmaschinen
– Polieren auf Einscheibenmaschinen
13:00: Moderne Steuerungen im Feinschleifprozess
13:45: Feinschleifen von Stahl- und Sintermaterialien
14:15: Wirtschaftsentwicklung – Wirtschaftsförderung für den Mittelstand!
15:00: Fachgespräche und Vorführungen.
18:00: Ende der Veranstaltung

Do. 17.09.09
09:00: Begrüßung
09:30: Der Bürstprozess mit Diamant – feinste Oberflächen an sprödharten Materialien
10:15: CMP – Herausforderungen bei der Fertigung von Microsystemen
11:15: Vorführung:
– Keramik- und Hartmetallbearbeiung –
– Feinschleifen auf Zweischeibenmaschinen
– Polieren auf Einscheibenmaschinen
13:00: AiF „Vorstellung des Förderprogramms ZIM – Möglichkeiten und Grenzen des ZIM bei der Finanzierung von Innovationsvorhaben“
13:45: Feinschleifen von keramischen Bauteilen
14:15: Trennen, Schleifen und Polieren von keramischen und kristallinen Materialien
15:00: Fachgespräche und Vorführungen.
18:00: Ende der Veranstaltung