Hurco mit neuem Maschinenkonzept

HURCO VTXZ - Pendelbearbeitung neu definiert mit der neuen HURCO WinMax-Steuerung

2620

Mit der Fahrständermaschine für Pendelbearbeitung, der HURCO VTX Z, setzen der Maschinenbauer aus Landshamm auf Flexibilität zur kostengünstigen Fertigung.
Die VTX-Z ist entweder als Bearbeitungszentrum für lange Teile durch die Ausnutzung des X-Wegs von 2030 mm, oder als Pendelbearbeitung mit zwei Zonen von jeweils 760 mm Verfahrweg flexibel einsetzbar. Der Querweg beträgt 660 mm, in Z sind 610 mm nutzbar. Die 18KW-Spindel kann bis auf 12000 U/min. beschleunigt werden. Hurco verspricht eine sehr hohe Zerspanleistung.

Die Steuerung der Maschine erfolgt durch die neueste Generation der werkstattprogrammierbaren HURCO WinMax-Steuerung. Die benutzerfreundliche, dialogorientierte Software wurde um die Funktionalitäten für die Pendelbearbeitung erweitert.

Bild: VTX Z: Pendelbearbeitung mit der komfortablen WinMax-Steuerung

KONTAKT:

www.hurco.de