Vorsprung durch Innovation!

COSCOM LiveFABRIK auf der Hannover Messe 2009

2511

Gerade in einer Zeit, in der die Wolken am Konjunkturhorizont dunkel geworden sind, lohnt ein Blick auf die Organisation der eigenen Fertigung. Ein oft wenig beachtetes Thema, in dem aber viel Potenzial zur Kostensenkung steckt, ist die Ressourcenversorgung der Maschinen. Dem Thema Prozessoptimierung in der Fertigung kommt dabei gerade in der derzeitigen Situation eine besondere Bedeutung zu.
Die Hauptaufgabe also für moderne Unternehmen: Fertigungsprozesse zu optimieren und ihre Produktivität zu steigern, um ihre Termintreue dauerhaft zu gewährleisten und somit wettbewerbsfähig zu bleiben.

Ganz im Zeichen der Lösung dieser Aufgaben stand der Messeauftritt der COSCOM Computer GmbH auf der diesjährigen Hannover Messe mit dem Motto
„Vorsprung durch Innovation!“

Highlight und Mittelpunkt des Messeauftritts ist die COSCOM LiveFABRIK, in der die Besucher Fertigungsprozesse live verfolgen können, vom Auftrag bis zum fertigen Produkt. Die LiveFABRIK zeigt die Vernetzung der SAP-zertifizierten COSCOM Software-Module ProXIA-Leitstand und Comu-MES (MDE/BDE/PZE/CAQ) zu einer kompletten MES-Lösung.

Diese moderne COSCOM MES-Lösung, steigert die Planungssicherheit, reduziert die Durchlaufzeiten und sorgt so für eine höhere Fertigungskapazität. Und es gibt noch einen weiteren wichtigen Vorteil: dank der transparenteren Planung sinkt zudem der Bestand an Halbfertigerzeugnissen und damit die Kapitalbindung. Ein zusätzlicher Effekt, der mit COSCOM MES erreicht wird, sind kürzere Lieferzeiten und eine wesentlich verbesserte Termintreue. Ein klarer Wettbewerbsvorteil, von dem man als Fertigungsbetrieb nicht nur in Krisenzeiten profitiert.

Bild: Produktivität steigern und Wettbewerbsfähigkeit erhöhen! Die COSCOM MES-Lösung mit den Modulen ProXIA-Leitstand und Comu-MES (MDE/BDE/PZE) sorgt für mehr Transparenz in der Fertigung – von der Fertigungsplanung über die Datenerfassung bis hin zu Auswertung und Kennzahlen (z.B.OEE).

KONTAKT:

COSCOM Computer GmbH
Anzinger Straße 5
D-85560 Ebersberg
Tel. +49 80 92 – 20 98 0
E-Mail: marketing@coscom.de

web: www.coscom.eu