Große Zahnlücken für die Kleinen

Xtra.tec®-Eckfräser ab sofort mit weiten Zahnteilungen

2134

In der Zerspanungstechnik gibt es einen Trend zu kleineren, hochdynamischen Bearbeitungszentren. Diese Maschinen verfügen naturgemäß über eine geringere Spindelleistung und eine labilere Gesamtkonstruktion. Damit sind sie oftmals nicht in der Lage, die Performance moderner Hochleistungswerkzeuge voll auszunutzen. Walter trägt Trends dieser Art Rechnung und bietet mit der Xtra.tec®-Reihe ein Konzept, das jeden Maschinentyp berücksichtigt.

Für die beschriebene Maschinengattung können die Xtra.tec®-Planfräser F4033, F4047 und F4048 sowie der Xtra.tec®-Eckfräser F4042 ab sofort mit weiten Zahnteilungen geliefert werden, diese Varianten ergänzen die Ausführungen mit mittleren und engen Zahnteilungen. Auch in anderen Fällen sind weite Zahnteilungen erste Wahl: Unabhängig von der Maschinenleistung können lange Auskragungen eine Reduktion des Zerspanungsvolumens beziehungsweise Zahnvorschubs erfordern. Oftmals reichen dann weniger Zähne aus. Weitere Anwendungen finden sich im Bereich NE-Metalle, wo weite Zahnteilungen aufgrund der größeren Spanräume erwünscht sind.

Bild: Walter liefert Plan- und Eckfräser mit enger, mittlerer und weiter Teilung. Bei der weiten Teilung wurde insbesondere an leistungsschwächere Maschinen und an die Bearbeitung von NE-Metallen gedacht.

WALTER, TITEX, PROTOTYP – drei Produktmarken unter dem Dach der WALTER AG:
Als weltweit tätige Firmengruppe entwickelt, produziert und vertreibt die WALTER AG Präzisionswerkzeuge für die Metallbearbeitung.
Der Stammsitz der WALTER AG, zu der auch die erfolgreichen Produktmarken TITEX und PROTOTYP gehören, ist in Tübingen/Deutschland. Die deutsche Vertriebsgesellschaft WALTER Deutschland GmbH hat ihren Standort in Frankfurt am Main. Weltweit beschäftigt die WALTER AG etwa 2.800 Mitarbeiter. Mit ihren rund 50 Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern gewährleistet das Unternehmen eine weltweite Präsenz auf allen Kontinenten.
Die 1919 gegründete WALTER AG gehört zu den führenden Anbietern von extrem produktiven HM- und PKD-Wendeplatten-Werkzeugsystemen zum Drehen, Bohren und Fräsen. TITEX ist ein weltweit bekannter Markenname für Hochleistungs-Bohrwerkzeuge aus HSS (E) und Vollhartmetall. PROTOTYP ist eine führende Marke für innovative Gewinde- und Fräswerkzeuge aus HSS (E) und Vollhartmetall mit High -Tech-Beschichtungen.

Kontakt

Walter Deutschland GmbH
Eschborner Landstraße 112
60489 Frankfurt
Tel: +49-69-78902-377
Fax: +49-69-78902-77-377
E-Mail: info@walter-tools.com

www.walter-tools.com