Weltpremiere in Tuttlingen

CHIRON lädt am 6. und 7. Mai zum Open House und präsentiert erstmals öffentlich die neue BIG MILL - eine neue Zentrenbaureihe mit überzeugenden Leistungsdaten für die Schwerzerspanung

2196

CHIRON steht für den Vorsprung in Sekunden. Die Tuttlinger beziehen diesen Selbstanspruch freilich nicht nur auf die überzeugende Technik ihrer Hochleistungszentren, sondern vor allem auf den damit langfristig erzielbaren Kundennutzen. Dr.-Ing. Dirk Prust Geschäftsführer Vertrieb, Technik, Service, CHIRON-WERKE GmbH & Co KG, Tuttlingen: „CHIRON Lösungen orientieren sich exakt am Kundennutzen. Und dabei ist die Konzentration auf das Wesentliche gerade jetzt das Gebot der Stunde.“

Wer konkret und im Detail erfahren möchte, wie und womit CHIRON den Kundennutzen maximiert, kann sich am 6. und 7. Mai 2009 im CHIRON Forum in Tuttlingen umfassend über viele neue Lösungen für eine langfristig profitable Fertigung informieren. So präsentiert CHIRON an beiden Tagen jeweils von 9.30 bis 17 Uhr live zukunftsweisende Lösungen für das 5-Achs-Simultanfräsen, Mehrspindelbearbeitung, 6-Seiten-Komplettbearbeitung, Stangenbearbeitung mit NC-Schwenkkopf, Dreh- und Gegenspindel, Trockenbearbeitung, Profilbearbeitung,… und vieles mehr.

Neben einem repräsentativen Ausschnitt aus dem umfangreichen Maschinenprogramm wird ein Fokus auf schlüsselfertige Komplettlösungen mit integrierter Automation aus einer Hand gelegt. Unter anderem repräsentiert die FLEXCELL UNO wie sich durch einen ab Werk platzsparend und kostengünstig integrierten 6-Achs-Roboter in Kombination mit einem Werkstück-Palettenspeicher Kosten nachhaltig reduzieren lassen – und zwar bei gleichzeitig hoher Einsatzflexibilität. Als weitere turnkey-Lösung wird der MPC – Multi Pallet Changer gezeigt. Dieser von CHIRON entwickelte, individuell skalierbare Palettenwechsler mit -Speicher macht in Kombination mit einem Hintergrundmagazin für 215 Werkzeuge aus CHIORN Fertigungszentren eine Flexible Fertigungszelle für die automatisierte Komplettbearbeitung.

Neben innovativer Technik entscheiden zusehends die Dienstleistungen des Maschinenlieferanten über den Erfolg der Kunden. CHIRON informiert beim Open House über Themen wie Intelligente Prozessoptimierung und Production Support, individuelle Wartungs- und Servicepakete sowie Maßgeschneiderte Trainingsprogramme.

Darüber geht CHIRON am 6. Mai mit einer echten Premiere an den Start. Die neue BIG MILL soll und dürfte in der Schwerzerspanung großer Werkstücke Maßstäbe setzen. CHIRON bezeichnet die Neuentwicklung als bärenstark, hochpräzise, schnell, flexibel und zuverlässig. Sie wird ab Verkaufsstart mit X-Verfahrwegen von 1.250 bis 6.000 mm angeboten. Die Y-Achse verfährt je nach Baugröße zwischen 800 bis 920 mm und in Z sind es 800 bis 1.000 mm. Markant: Die Achsen beschleunigen im Eilgang mit bis zu 0,7 g auf maximal 60m/min.
Für die Werkzeugaufnahme stehen wahlweise HSK 100 oder SK 50 zur Wahl. Das Magazin bietet im Standard Platz für 26 Werkzeuge, wobei sich die Zahl der Werkzeugplätze durch ein flächensparend integrierbares Hintergrundmagazin auf bis zu 197 erhöhen lässt. Die von CHIRON genannten Leistungsdaten für das Fräsen, Bohren und Gewindeschneiden sind imposant:
Ermittelt in St 60 zerspanen Anwender mit der BIG MILL bis zu 1.700 cm³/min. Bohrungen gelingen bis ø 88 mm und Gewinde bis M 56 direkt in einem Zug.

Kontakt:
CHIRON-WERKE GmbH & Co. KG
Fon: 07461/940-0
Email: info@chiron.de
www.chiron.de

Bild 1: Dr.-Ing. Dirk Prust Geschäftsführer Vertrieb, Technik, Service, CHIRON-WERKE GmbH & Co KG, Tuttlingen: „CHIRON Lösungen orientieren sich exakt am Kundennutzen. Und dabei ist die Konzentration auf das Wesentliche gerade jetzt das Gebot der Stunde.“

Bild 2: Platzsparend, günstig, produktiv: Bei der CHIRON FLEX-CELL UNO erledigt ein mechanisch, steuerungs- und softwaretechnisch ab Werk fest in die Zelle integrierter 6 Achsen-Roboter das Werkstückhandling. Die sehr ergonomische Be- und Entladelösung ist für verschiedene CHIRON Maschinenmodelle, jeweils in den Ausführungen mit Starr- und Wechseltisch erhältlich.

Bild 3: Produktives Kürzel: MPC steht für Multi Pallet Changer. Auf Basis dieses individuell konfigurierbaren Automationsbaukastens realisiert CHIRON gesamtverantwortlich flexible Fertigungszellen für das mannlose Komplettbearbeiten mit Palettenwechsler und -speicher sowie Hintergrundmagazin für bis zu 215 Werkzeuge.

Bild 4: Premiere beim Open House: CHIRON präsentiert am 6. und 7. Mai 2009 in Tuttlingen die neue BIG MILL, ein dynamisches Hochleistungszentrum für die gleichermaßen präzise wie wirtschaftliche Bearbeitung großer Werkstücke mit hohen Zerspanungsvolumina.