NUM GmbH steigert den Jahresumsatz 2008 um mehr als 10%

Mehr Aufträge und Neukunden dank konsequenter Marktbearbeitung

2180

NUM GmbH, führender Anbieter komplexer maßgeschneiderter CNC-Lösungen im Werkzeug- und Maschinenbau, gab bekannt, dass der Jahresumsatz in 2008 um über 10% gegenüber dem Vorjahr gestiegen ist. Damit ist das Unternehmen eine der wachstumsstärksten Niederlassungen der NUM Unternehmensgruppe weltweit.

„Wir sind stolz auf diesen Erfolg, der zeigt, dass der Markt uns als einen kompetenten Partner schätzt“, sagt Ingo Meyer, Niederlassungsleiter der NUM GmbH, Deutschland.
„NUM CNC-Gesamtlösungen bieten den Maschinenherstellern einen Wettbewerbsvorteil“, so Meyer weiter. Schneller und kundennaher Service, kurzfristige Lieferbereitschaft sowie technisches Engineering vor Ort sind die Schlüsselfaktoren für den Erfolg der NUM GmbH.

Da der Umsatz der NUM GmbH nun bereits 3 Jahre in Folge gewachsen ist, wurden auch entsprechende Personaleinstellungen insbesondere in Technik und Service vorgenommen. Die Personalstärke hat sich deshalb in den letzten 3 Jahren verdoppelt.

„Wir werden uns in 2009 verstärkt auf den Vertrieb konzentrieren, um die positive Entwicklung weiter voran zu treiben. Durch neue innovative Produkte wird NUM 2009 auch für neue Marktsegmente sehr wirtschaftliche CNC-Lösungen anbieten“, so Meyer.

Unternehmensprofil NUM:

NUM richtet sich als CNC-Spezialist an Unternehmen die extrem leistungsstarke CNC-Gesamtlösungen zur Automation von Produktionsmaschinen benötigen. Zahlreiche namhafte Unternehmen aus dem Maschinen- und Werkzeugbau, der Holz- und Automobilindustrie vertrauen auf die über 25-jährige Erfahrung des Unternehmens. Zur Produktpalette gehören neben CNC-Steuerungen, Antriebe, Bedienfelder, Schaltschränke etc.
Mit 35 Niederlassungen und Servicezentren weltweit gewährleistet NUM einen kundennahen Service.

KONTAKT:

www.num.com