Mehr Raum für den Vorsprung

CHIRON wächst.

2273

Das Geschäftsjahr 2008 wird das Beste in der Unternehmensgeschichte. Die Kapazitätsauslastung an den beiden Standorten Tuttlingen und Neuhausen ist hervorragend und die Auftragsbücher sind gut gefüllt.
In Konsequenz hat das CHIRON-Management im Mai 2008 den Antrag zum Bau einer neuen, 800 m² großen Produktions- und Montagehalle gestellt. Als Standort wurde der Parkplatz vor dem alten Firmeneingang in der Talstraße gewählt, der zusammen mit zwei angrenzenden Grundstücken die nötige Baufläche bot. Dank der wieder einmal sehr schnellen Baugenehmigung wurde nach dem Abriss der beiden leer stehenden Nachbarhäuser am 31. Juli mit dem Rohbau begonnen. Durch die gewissenhaften Vorplanungen und dem Engagement der baubeteiligten Handwerker wurde die Halle bereits Ende November fertiggestellt. Auch der Laufkran für das Handling schwerer Teile ist einsatzbereit.
Nach der endgültigen Inbetriebnahme im Dezember kkann CHIRON ab 2009 noch schneller und flexibler auf die Wünsche der Kunden nach möglichst kurzen Lieferzeiten eingehen.

Das neue Bauwerk schließt sich mit seinen insgesamt 8.000 m³ umbauten Raum architektonisch wie logistisch nahtlos an die vorhandenen Fertigungs- und Montagehallen an. Zur Straße hin wird die durch Fenstersteifen unterbrochene Fassade von 4 Grüninseln mit Bäumen aufgelockert.

Nach dem Bau des CHIRON Forum ist die neue Montagehalle an der Talstraße eine weitere Investition in die Zukunft und somit auch ein nach Außen sichtbares Bekenntnis zum CHIRON-Standort Tuttlingen.

Kontakt:

www.chiron.de