Neuvorstellung auf der EuroMold: RhinoCAM 2.0 von DataCAD

Universelles CAM-Programm zum Fräsen bis zu 5 Achsen

3585

Die DataCAD Software & Services GmbH, ein Distributionsunternehmen für technische Software, hat auf der EuroMold die neue Version RhinoCAM 2.0 vorgestellt.

RhinoCAM ist ein vollständig in Rhinoceros 4.0 eingebundenes Plug-in mit nahtlos integrierter Benutzeroberfläche. Dadurch können die Anwender innerhalb von Rhinoceros CAM-Bearbeitungsoperationen erstellen, ohne eine völlig neue Umgebung erlernen zu müssen. Das führt zu erheblichen Produktivitätsverbesserungen und Kosteneinsparungen. RhinoCAM 2.0 bietet neue Funktionen, die sonst nur in Systemen verfügbar sind, die ein Vielfaches kosten.

RhinoCAM 2.0 wird in drei Varianten angeboten: RhinoCAM Standard, RhinoCAM 4+ und RhinoCAM Professional.

RhinoCAM Standard ist ein universelles CAM-Programm für allgemeine Fräsaufgaben. Es beinhaltet 2-1/2 Achs- und 3 Achs-Bearbeitung sowie Bohren. Im Lieferumfang sind hunderte Postprozessoren und ein Postprozessor-Generator zur Erstellung benutzerdefinierter Postprozessoren enthalten.

RhinoCAM 4+ ist eine Erweiterung von RhinoCAM Standard. Damit sind 4te Achse indexierte und kontinuierliche Schrupp- und Schlicht-Operationen möglich. Kurvenbasiertes kontinuierliches Bearbeiten wie 4 Achsen Planfräsen, Taschenbearbeitung, Profilfräsen & Gravieren sowie Flächen-/ Solids-/ Mesh-basiertes Bearbeiten wie Schruppen, Schlichten und Kurvenprojektion sind verfügbar.

RhinoCAM Professional ist ideal für Formen- und Werkzeugbau, Holzbearbeitung, Rapid Prototyping und allgemeine Fräsaufgaben. Das Produkt kombiniert vielseitige Bearbeitungsstrategien mit effektiven Überprüfungsmöglichkeiten der Schnittwerkzeuge für präzise Bearbeitung. Dabei bleibt das System einfach zu bedienen. RhinoCAM Pro enthält alle Grundfunktionen sowie zusätzliche Funktionen für anspruchsvolle Anwender mit den höchsten Anforderungen in der Fertigung.

Was die Varianten alles können…
Im Bereich der 2-1/2 Achs-Bearbeitung bieten alle drei Systeme Funktionen zur Taschenbearbeitung, Profilfräsen, Gravieren, Planfräsen, V-Gravur, V-Gravur-Schruppen, Lochfräsen, Gewindefräsen und Anfasen. RhinoCAM Pro stellt auch Restmaterialerkennung zur Verfügung.

Beim 3 Achsen Fräsen wird generell Z-Ebenen-Schruppen, konturparalleles Schlichten, Z-Ebenen-Schlichten sowie spiralförmige und radiale Bearbeitung angeboten. RhinoCAM Pro bietet darüber hinaus zusätzliche Funktionen wie Eintauch-Schruppen, Z-Ebenen Restmaterialschruppen, Eintauch-Restmaterialschruppen, Projektion Taschenbearbeitung, 3D Offset Profilfräsen, 3D Offset Taschenbearbeitung, Restmaterialbearbeitung, Plateaubearbeitung, Hohlkehlenbearbeitung (jetzt auch für Flachbereiche), konturparallele Bearbeitung steiler Bereiche, horizontale Bearbeitung steiler Bereiche, Kurvenbearbeitung und Bearbeitung zwischen zwei Kurven.

Nur das 4te Achse Modul sowie RhinoCAM Pro bieten Funktionen für das 4te Achse Fräsen, wie beispielsweise 4te Achse indexierte Bearbeitung, 4te Achse Auto-Mehrfach-Indexierung, 4te Achse kontinuierliches Planfräsen, 4te Achse kontinuierliche Taschenbearbeitung, 4te Achse kontinuierliches Profilfräsen, 4te Achse kontinuierliches Gravieren, 4te Achse kontinuierliches Schruppen, 4te Achse kontinuierliches Schlichten und 4te Achse Lochbearbeitung.

Für das 5 Achsen Fräsen bietet RhinoCAM Pro 3+2 Achsen indexierte Bearbeitung und benutzerdefinierte Werkzeuge. Alle drei Varianten unterstützen die Werkzeuge Kugel, Flach, Eckenradius und Kegelförmig. Werkzeugweg Unterprogramme, Werkzeugweg Transformieren und Werkzeugweg Bogenanpassung sind nur in RhinoCAM Pro verfügbar.

In der Kategorie Postprozessor Generator beinhalten alle drei Lösungen benutzerdefinierbare Postprozessoren, benutzerdefinierte Zyklen, Helix-Ausgabe, Spiral-Ausgabe und Simulation von Zyklen. Neben HTML-basierter Dokumentation, die in allen drei Lösungen verfügbar ist, bietet RhinoCAM Pro darüber hinaus noch folgende Funktionen: Wissensdatenbank, Spannmittel Offset Programmierung, Bearbeitungsbereiche: Prüfflächen, Werkzeugdoppelkontakte und Werkzeughalterkollision.

Direkte numerische Kontrolle (DNC) und G-Code Analyse Werkzeuge sind in allen Systemen verfügbar.

Auf einen Blick: Neu in RhinoCAM 2.0
Neu in RhinoCAM 2.0 sind erweiterte 3 Achsen Werkzeugweg-Funktionen wie beispielsweise 3D Offset Taschenbearbeitung und 3D Offset Profilfräsen. Außerdem können Anwender mit der neuen Version eine HTML-basierte Werkstatt-Dokumentation innerhalb von RhinoCAM Teiledateien erstellen. Neu ist auch eine Funktion, mit der Strukturen am 3D Teil als Bearbeitungsgeometrie ausgewählt werden können, ohne ausdrücklich Kurven erzeugen zu müssen. Das erhöht die Produktivität von 2 ½ Achsen Bearbeitungsoperationen erheblich. Alle 3 Achsen Werkzeugweg-Operationen bearbeiten jetzt nur sichtbare Geometrie. Anwender können die Sichtbarkeit von Geometrien mit dem Layer Manager ausblenden, wenn es gewünscht ist, diese von den Werkzeugweg-Berechnungen auszuschließen.

Über DataCAD Software & Services GmbH

Die 1998 gegründete DataCAD Software & Services GmbH ist ein Anbieter innovativer Softwareprodukte in den Bereichen CAD/CAM und Visualisierung/Collaboration. Mehr Informationen finden Sie unter www.datacad.de.

Kontakt:

www.datacad.de