Kennametal gibt Übernahme von ISIS Informatics Limited bekannt

Kennametal gab am 28.07.3008 bekannt, dass die Übernahme des Betriebs und der Vermögenswerte des in Godalming, Großbritannien, ansässigen Unternehmens ISIS Informatics Limited (ISIS) abgeschlossen wurde.

3154

ISIS wurde 1986 von Ingenieuren und Software-Entwicklern gegründet und hat über 20 Jahre Erfahrung in der Belieferung von Produktionsfirmen mit praktischen Software- und Anwendungslösungen. ISIS beschäftigt fünf Angestellte und hat weltweit Handelsvertreter und Partner an strategisch bedeutsamen Plätzen. Als Spezialist für Software für Werkzeugverwaltungslösungen für die metallbearbeitende Industrie verwendet ISIS weltweit kleine und große Mehrbenutzer-Systeme.

„Diese Vereinbarung steht im Einklang mit Kennametals umfassender Service-Geschäftsstrategie“, meint Dr. Kemal Yegenoglu, Präsident für Europa, den Mittleren Osten und Afrika. Kennametal besitzt bereits 20% der Anteile an ISIS. Indem Kennametal der Haupteigentümer wird, können wir neue Marktchancen wirksam nutzen,“ schloss er.

Übernahmen erfolgen bei Kennametal nach einem disziplinierten Prozess, der Teil des Geschäftsführungssystems des Unternehmens, des „Kennametal Value Business System“ (KVBS), ist. Diese Übernahme entspricht Kennametals globaler Strategie und ist ein weiteres Beispiel für Kennametals Engagement bei der kontinuierlichen Entwicklung neuartiger Technologien, um den Kunden einen Mehrwert anbieten zu können.

Kontakt:

www.kennametal.com