Scansoftware FARO Scene Version 4.5 für besseres Laser-Scannen

FARO, Weltmarktführer für tragbare, computergestützte Vermessungshardware und -software, hat die neueste Version der Scansoftware FARO Scene 4.5 präsentiert, mit der die Verwendung der Photon- und LS-Laserscanner von FARO noch produktiver, mobiler und einfacher wird.

2771

Dr. Bernd-Dietmar Becker, Leiter Laser Scanner Marketing und Product Management bei FARO, stellt fest: „Die neue Version von FARO Scene bietet dem Anwender deutliche Verbesserungen in vielerlei Hinsicht sowie neue Funktionen für noch bessere Scan-Ergebnisse. Die Software ist benutzerfreundlicher und entspricht den Anforderungen des wachsenden Scannermarktes.“

FARO Scene 4.5 bietet folgende neue Features:

• Cluster-Registrierung: Scans können nun in Cluster zusammengefügt und relativ zueinander positioniert werden. Dadurch werden externe Referenzpunkte überflüssig.
• Wand-Objekterkennung/-Registrierung: Berücksichtigt automatisch Wandstärken, z.B. bei Mauern und Türen, wodurch die Scans genauer platziert werden und die Nachbearbeitungszeit ver-kürzt wird.
• Registrierung mit Rohren und mehreren Ebenen: Beschleunigt die Scan-Registrierung, da der Anwender häufig vorhandene Gegenstände wie Rohrleitungen und ebene Flächen für die Platzie-rung der Scans verwenden kann.
• Registrierung mit Schachbrett-Passmarken: Statt sich bei der Registrierung der Aufnahmen ausschließlich auf Referenzkugeln zu verlassen, können Anwender mit FARO Scene 4.5 nun auch Schachbrettmuster-Passmarken verwenden – die am häufigsten verwendete Methode über sämtli-che Industrien und Abläufe hinweg. So wird auch die Vermessung mit Totalstationen erleichtert.
• Verbesserte 3D-Visualisierung: Klarere Scandarstellung, eine neue Lückenfüll-Funktion und ein Farbverlauf beim Bildschirmhintergrund für noch realistischere Abbildungen.
• Bessere Farbleistung: Der Anwender kann Versätze weiter reduzieren, indem er die automatische Farbüberlagerung nun manuell anpassen kann.

FARO Scene unterstützt die effiziente und schnelle Verwaltung von umfangreichen Projekten und den damit verbundenen Datenmengen. Die Erstellung von CAD-Modellen und die Stationierung der Scans wird durch automatisierte Werkzeuge unterstützt. FARO Scene liefert für alle Operationen Kennzahlen, die jederzeit die Beurteilung der erreichten Qualität ermöglichen. Die Reduzierung der Datenmenge durch das Generieren von Objekten, wie zum Beispiel Ebenen oder Rohren, erleich-tert den Datenexport in ein CAD-System. Die Selektion von Punkten mit Schnitten oder durch direkte Auswahl vervollständigt die zur weiteren Bearbeitung im CAD benötigte Funktionalität.

Anmerkungen:
FARO Scene ist das leistungsstarke und praxisgerechte Softwarewerkzeug für den professionellen Anwender zum Anzeigen, Verwalten und Bearbeiten von umfangreichen 3D-Messpunkten aus hochauflösenden 3D-Laser Scannern wie dem Photon von FARO. Mit diesem Werkzeug können Rohdaten der 3D-Messpunkte bearbeitet, über Analysefunktionen erste Erkenntnisse gewonnen und die Daten für den Export in ein CAD System vorbereitet werden. FARO Scene unterstützt alle wichtigen CAD- und CAPE-Systeme: Microstation, AutoCAD, CATIA, I-Deas, PDS, PDMS, eMworkplace (RobCad), IGrip, usw..

Kontakt
FARO Europe
Lingwiesenstrasse 11
70825 Korntal-Münchingen
Tel.: 07150/9797-0
Fax: 07150/9797-44

www.faro.com