Auftragseingang Januar 2008 – Verhaltener Jahresauftakt

Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau lag im Januar 2008 um real sieben Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Frankfurt mit.

3396

Das Inlandsgeschäft stagnierte. Bei der Auslandsnachfrage gab es ein Plus von 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahresniveau.

In dem von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflussten Dreimonatsvergleich November 2007 bis Januar 2008 ergibt sich insgesamt ein Zuwachs von neun Prozent im Vorjahresvergleich, bei den Inlandsaufträgen ein Plus von drei Prozent und bei den Auslandsaufträgen ein Plus von 13 Prozent.

„Der Bestelleingang im Maschinenbau legte im Januar 2008 nur verhalten zu. Die Inlandsnachfrage stagnierte auf dem bereits hohen Niveau des Vorjahresmonats“, kommentierte VDMA Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers das Ergebnis. „Auch bei den Auslandsorders ist trotz einiger Großaufträge inzwischen eine Abschwächung der Wachstumsdynamik erkennbar.“

Quelle: VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau)