Drehtech für Anspruchsvolle

Hwacheon präsentiert zur EMO neues Multiaxis-Drehzentrum

2684

Die HWACHEON Machinery Works Co., Ltd. präsentiert zur EMO 2007 in Halle 26, auf ihrem Stand C7, die neue HI-TECH 250 BY SMC für das Komplettbearbeiten von Drehteilen bis 350 mm Durchmesser und 1.000 mm Länge.

Die Multiaxis-Drehmaschine integriert auf kleiner Stellfläche eine Vorder- und Rückseitenspindel – beide als C-Achse programmierbar – oberen und unteren Revolver mit VDI 40-Aufnahme für je 12, auch angetriebene Werkzeuge sowie eine Y-Achse mit +/- 80 mm Verfahrweg. Der Arbeitsraum ist ergonomisch und hinsichtlich freiem Spänefall optimiert.

Die Hauptspindel erzeugt bei einer maximalen Drehzahl von 5.000 min-1 eine Leistung von 15 kW. Das Futter hat einen Durchmesser von 250 mm; der Stangendurchlass misst 63,5 mm. Die Spindel für die Rückseitenbearbeitung ist mit 205 mm Durchmesser und einer Spindelbohrung von 35 mm etwas kleiner. Ihr 7,5 kW starker Antrieb beschleunigt auf maximal 6.000 min-1.

Die Achsen X1/X2 verfahren 265 mm, respektive 215 mm und erreichen im Eilgang 20 m/min. Z1 und Z2 beschleunigen auf ihren Verfahrwegen von 1.165 mm beziehungsweise 1.010 mm im Eilgang auf bis zu 25 m/min.

Der Antrieb der beiden Werkzeugrevolver leisten 3,7 kW . Für den Einsatz angetriebener Tools steht eine Drehzahl von maximal 4.000 min-1 zur Verfügung. Das Indexieren von Station zu Station dauert lediglich 0,2 Sekunden.
Hwacheon-typisch wurde beim Maschinenbett nicht am Meehanite-Guss gespart. In Kombination mit angegossenen und gehärteten Flachführungen in allen Achsen verspricht die – von einer Fanuc-18iTB gesteuerte – HI-TECH 250 BY SMC auch unter Volllast beste Voraussetzungen für eine vibrationsarme, hochpräzise Komplettbearbeitung, bei gleichzeitig langen Werkzeugstandzeiten, wozu auch die Werkzeugverschleiß- und Bruchüberwachung beiträgt.

Bei der Konstruktion hat Hwacheon auf eine sehr gute Zugänglichkeit aller wichtigen Maschinenkomponenten geachtet, wodurch das Multiaxis-Drehzentrum das Prädikat servicefreundlich verdient.

Der Vertrieb und Service in Deutschland erfolgt exklusiv durch die Hommel Unverzagt GmbH in Weinstadt-Endersbach.

Bild 1: Kompaktes Multitalent: Mit der neuen HI-TECH 250 BY SMC bereichert HWACHEON den Markt um eine moderne Lösung für das Komplettbearbeiten von Drehteilen bis 350 mm Durchmesser und 1.000 mm Länge.

Kontakt:

www.hommel-gruppe.de