Mit Hochdruck kühlen

Neues Hochdruck-Kühlmittelsystem von Sandvik Coromant verbessert die Spankontrolle und verlängert die Standzeit

2634

Verbesserte Spankontrolle und erhöhte Standzeiten sind die beiden wesentlichen Vorteile des neuen CoroTurn HP Hochdruck-Kühlmittelsystems von Sandvik Coromant. Dieses neue System ist eine einzigartige Kombination der Systeme Coromant Capto und CoroTurn HP (High Pressure). Durch den Einsatz von Hochdruck-Kühlmitteln erhöhen sich die Zerspanungskapazitäten und somit die Produktivität. Ein weiterer Vorteil ist die bei bestimmten Werkstoffen um bis zu 50 % erhöhte Standzeit.
Das durch einen Revolver oder eine Spindel geleitete Kühlmittel wird durch die Coromant Capto-Kupplung geführt und exakt auf den Punkt gerichtet, wo es am nötigsten gebraucht wird. Dieses neue System kann in jeder Maschine genutzt werden, die mit Hochdruck-Kühlmittel und Coromant Capto-Kupplung ausgestattet ist, einschließlich MultiTask-Maschinen, Vertikaldrehmaschinen (VTL) und Drehzentren, ist allerdings nicht verwendbar mit Schaftwerkzeughaltern.

Durch CoroTurn HP dringt das Kühlmittel mit einem durch kleine Düsen abgegebenen Hochdruckstrahl in die heißeste Zone ein, kühlt die Wendeplatte dadurch schneller und effektiver und erlaubt optimale Spankontrolle. Der Strahl erzeugt einen hydraulischen Keil zwischen der Oberseite der Wendeplatten und der Unterseite des vom Bauteil oder Werkstück abgetragenen Spans, reduziert auf diese Weise den Wendeplattenverschleiß und sorgt dafür, dass der Span kleiner bricht und leichter aus dem Bereich der Schneidkante entfernt wird. Die näher an der Wendeplatten-Schneidkante befindlichen Düsen erlauben eine höhere Geschwindigkeit des Kühlmittelstrahls bei niedrigerem Druck und halten die Wendeplatte frei zugänglich für leichtes Wechseln.
Beim Schruppen, bei dem Spankontrolle normalerweise kein Problem ist, wird durch die genaue Ausrichtung des Kühlmittelstrahls die Temperatur an der Schneidkante gesenkt, so dass sich wahlweise die Standzeit verlängert oder die Schnittgeschwindigkeit für alle Werkstoffe erhöht werden kann.
Beim Feinschlichten treten mehr Probleme bei der Spankontrolle auf, da hier die Schnitttiefen und Vorschübe kleiner sind. In der automatischen Produktion, also bei großvolumiger Massenproduktion oder dem Einsatz von MultiTask- und Vertikaldrehmaschinen mit automatischem Werkzeugwechsel, kann man sich keinen Spanstau am Werkzeug leisten, da dies zu kostspieligen Maschinen-Stillstandszeiten führt. CoroTurn HP bietet hier eine einzigartige totale Spankontrolle und daher Sicherheit in der mannlosen Fertigung.
Zusammengefasst ergibt sich so eine höhere Produktivität durch die Verwendung erhöhter Schnittdaten, z. B. um 50 % schnellerer Schnittgeschwindigkeiten – bei gleichzeitig besserer Oberflächengüte und einer gleich bleibenden Anzahl bearbeiteter Bauteile bzw. Werkstücke.

Anmerkungen:
Zum Unternehmen
Sandvik Coromant ist Weltmarktführer für Präzisionswerkzeuge im Bereich der Metallzerspanung. Das Unternehmen hat 73 Tochtergesellschaften in 60 Ländern, 39 Produktionsstätten sowie weltweit rund 7.800 Mitarbeiter. Ausschlaggebend für den globalen Erfolg ist die Positionierung als umfassender Service-Dienstleister und Produktivitätspartner der Kunden: Von der Beratung und Fertigungsplanung über die eigentlichen Werkzeuge bis hin zum Recycling der verbrauchten Schneidplatten bietet das Unternehmen alles an, was der Kunde für eine produktive Nutzung seiner Maschinen benötigt. Sandvik Coromant führt rund 25.000 Produkte im Sortiment. Kern des Angebotes sind Werkzeuge zum Drehen, Fräsen und Bohren. Darüber hinaus gibt es Aufbohrwerkzeuge, modulare Werkzeugsysteme, maßgeschneiderte „Tailor Made“-Werkzeuge und Vollhartmetallwerkzeuge, Sonderwerkzeuge sowie spezielle Entwicklungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie, den Formen- und Gesenkbau und die Kleinteilfertigung. Das Angebot wird jährlich um etwa 3.000 neue Werkzeuge erweitert.

Kontakt

SANDVIK Coromant Deutschland
Heerdter Landstrasse 229-243
D-40549 Düsseldorf
Tel. 0211 5027-0
Mail horst.weppler@sandvik.com

www.coromant.sandvik.com/de