Im Eilgang zum Optimum

Update auf die Version SolidCAM2007 R11.1 bringt Anwendern weitere Verbesserungen und Erweiterungen für die NC-Programmierung

2841

SolidCAM ist seit mehreren Jahren der am schnellsten wachsende CAM-Anbieter weltweit. Das Ende letzen Jahres präsentierte neue Release SolidCAM2007 R11 dürfte nachhaltig für weitere Wachstumsimpulse sorgen, zumal Hersteller SolidCAM mit dem nun angekündigten update SolidCAM2007 R11.1 den Feinschliff und die Erweiterung des CAM-Systems offenkundig weiterhin zügig vorantreibt. Autorisierte Vertriebspartner können die neue Release-Version bereits von der SolidCAM Homepage herunterladen. Die Gold-zertifizierte, integrierte CAM-Lösung für SolidWorks, SolidCAM2007 R11.1 bietet eine nahtlose, Ein-Fenster-Integration und vollständige Assoziativität zu SolidWorks 2007.
SolidCAM2007 R11.1 erweitert den Funktionsumfang in den wesentlichen CAM-Modulen für das Fräsen, Drehen, Dreh-Fräsen und Schneiderodieren. Die Strategien für das Hochgeschwindigkeitsfräsen (SolidCAM HSM) und für die 5-Achs-Simultanbearbeitung wurden weiter verbessert. Bei der 4- und 5-Achsen Mehrseitenbearbeitung bietet SolidCAM eine neue Funktion für die Kontrolle über die Zuordnung der 5-achsigen Vektoren der Werkzeugachse, was die Programmierung von 4- und 5-achsigen Bearbeitungszentren nochmals vereinfacht und beschleunigt.

Beim Drehen werden jetzt nach dem Bearbeiten eines Dreh-Koordinatensystems alle verknüpften Geometrien und Materialbegrenzungen automatisch aktualisiert. Eine neue Funktion zur Bearbeitung des Gegenspindel-Koordinatensystems verbessert beim Dreh-Fräsen den Leistungsumfang bei der Bearbeitung mit Gegenspindeln.

Besondere Beachtung bei diesem neuen Release verdienen die Verbesserungen im Modul Schneiderodieren. Mit SolidCAM2007 R11.1 lassen sich Start- und Einfädelpunkte deutlich einfacher auswählen. Die Software ermöglicht die automatische Berechnung der Einfädelpunkte im Zentrum der vom Benutzer vorgegebenen Bohrungen. Zwei neue Optionen ermöglichen die automatische Auswahl des Startpunktes im Verhältnis zum Einfädelpunkt: entweder am nächst gelegenen Punkt der Geometrie oder unter einem anwenderdefinierten Winkel vom Einfädelpunkt auf der herzustellenden Geometrie. Bei Werkstücken mit mehreren Profilen kann der Anwender in SolidCAM R11.1 bestimmen, ob beim Schruppen und Schlichten alle Profile gemeinsam oder alternativ jedes Profil für sich abgearbeitet werden soll.

Dr. Emil Somekh, Gründer und Geschäftsführer von SolidCAM: ”Das vorherige Release SolidCAM2007 R11 mit dem neuen HSM-Modul für die 3D Hochgeschwindigkeitsbearbeitung zielte speziell auf den Werkzeug- und Formenbau ab. Die neue Version R11.1 bringt deutliche Verbesserungen in allen Bereichen der Fertigungstechnologie. SolidCAM2007 R11.1 zeigt unser Bestreben, unseren Kunden fortwährend Verbesserungen zur Verfügung zu stellen, damit diese ihre Fertigungsprozesse weiter optimieren können.”

Anmerkungen:
Über SolidCAM
SolidCAM ist ein leistungsstarkes CAM Produkt, und wurde speziell für die werkstattorientierte NC-Programmierung entwickelt. SolidCAM unterstützt mit 2.5D Fräsen, 3D Fräsen, High-Speed-Machining, Mehrseitenbearbeitung, 5-Achs-Simultanfräsen, Drehen, Drehen mit angetriebenen Werkzeugen und Drahtschneiden in einer Anwendung alle mechanischen Bearbeitungsverfahren. SolidCAM steht für schnelle Erlernbarkeit, einfache Bedienung in Kombination mit praxisorientierter Funktionalität und die Ausgabe von hochwertigen, maschinenfertigen NC-Programmen. Erfolgreich eingesetzt wird SolidCAM in der mechanischen Fertigung, Elektronik-, Medizin-, Automobil- und Luftfahrt-Industrie, im Formen- und Werkzeugbau und im Rapid Prototyping.

SolidCAM ist ein zertifiziertes SolidWorks Gold-Produkt. Dies bedeutet eine absolut nahtlose „single-window“ Integration und vollständige Assoziativität zum SolidWorks CAD-Modell auf Teil-, Baugruppen- und Konfigurationsebene.

Derzeit wird SolidCAM auf mehr als 10.000 Arbeitsplätzen in Industrie und Ausbildung eingesetzt. Mit einem weltweiten Netz von Vertriebspartnern ist SolidCAM in über 40 Ländern präsent und laut CIMdata NC Market Assessment Report (gemessen am Umsatz), der weltweit am schnellsten wachsende CAM-Anbieter der letzten drei Jahre.

Kontakt
SOLIDCAM GmbH
Gewerbepark H.A.U. 8
78713 Schramberg
Telefon: (0 74 22) 24 94-0
Telefax: (0 74 22) 24 94-30
E-Mail: info@cadtech.de