Werkzeugdaten für alle

TDM Systems auf der AMB in Stuttgart

2141

Die aktuelle Version V4 ihrer Werkzeugverwaltungssoftware TDM (Tool Data Management) präsentiert die Tübinger TDM Systems GmbH auf der diesjährigen Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung AMB in Stuttgart (19. bis 23. September 2006, Messe Stuttgart, Halle 4, Stand 4.0.220 und Halle 9 Stand 9.0.341-10). Die Lösung richtet sich sowohl an mittelständische Fertigungsbetriebe als auch internationale Konzerne. Dank des modularen Aufbaus ist die Software flexibel an individuelle Anforderungen anpassbar – ob als Teillösung für die NC-Programmierung oder Lagerorganisation, oder als Komplettlösung für das gesamte Unternehmen. Interessenten können sich auf der süddeutschen Leitmesse der Metallbe- und -verarbeitung davon überzeugen, wie sich Werkzeuge samt dazugehöriger Daten mit TDM übersichtlich organisieren lassen. Ergebnis: Die Werkzeugvielfalt wird reduziert, die Einsatzhäufigkeit der Werkzeuge erhöht. Der Zugriff auf zentrale Maschinen-, Werkzeug- und Prozessdaten ermöglicht schließlich eine sichere Fertigungsplanung.

Außerdem mit im Gepäck für Stuttgart hat TDM Systems die neue Schnittstelle zur NC-Verifikationssoftware Vericut von CGTech. Vericut-Anwender können damit bei der Simulation ihrer NC-Bearbeitung auf 3D-Grafiken real existierender Werkzeuge aus TDM zurückgreifen. Um die programmierten Bearbeitungsprozesse exakt simulieren zu können, werden die zu den Bearbeitungsschritten gehörenden Werkzeuglisten inklusive Komplettwerkzeugpositionen von TDM nach Vericut geladen. Die Schnittstelle ist so konzipiert, dass keine Zwischendateien generiert werden. Die Anwender können online direkt auf die TDM-Datenbank zugreifen. Der Vorteil: Die verwendeten Informationen sind stets aktuell.

Die TDM Systems GmbH ist vom 19. bis 23. September 2006 auf der AMB in Stuttgart, Halle 4, Stand 4.0.220 (HF Fischer Präzisionswerkzeug Maschinen) und Halle 9, Stand 9.0.341-10 (Sandvik Coromant).

Anmerkungen:
Über TDM Systems
Bereits seit 18 Jahren entwickelt die TDM Systems GmbH (Tübingen) Software zur Organisation von Werkzeugdaten und Betriebsmitteln.
Als Kompetenz-Center für Tool Data Management (TDM) innerhalb der Sandvik Group kann TDM Systems auf das Know-how verschiedener Werkzeughersteller bei der Entwicklung von Softwareprodukten zurückgreifen. Inzwischen befindet sich die vierte Produktgeneration von TDM im Einsatz. Ein Schlüssel zum Erfolg von TDM sind kundenorientierte Lösungen.
Heute präsentiert sich TDM mit einem kompletten System zur Fertigungshilfsmittelorganisation: Werkzeuge, Vorrichtungen, Prüfmittel, Rüst- und Spannmittel und deren Daten werden mit TDM organisiert und verwaltet. Die aktuelle Version des TDM V4 ist in zehn Sprachen verfügbar und wird auf allen internationalen Märkten vertrieben.

KONTAKT:

www.tdmsystems.com