Unternehmenserfolg ist immer ein Teamerfolg!

Rathgeber fördert gezielt Teamentwicklung unter Auszubildenden.

28637

Was aber sind die Erfolgsfaktoren, die eine gelingende Zusammenarbeit ermöglichen?
Dieser Frage gingen am 30.06.2006 11 Auszubildende der Fa. Johann Rathgeber GmbH Formen- und Werkzeugbau aus Innsbruck gemeinsam mit ihren Ausbildern nach. „SOLE“ (Sozialkompetenz- und Lehrlings-Teamtrainings) nennt sich das Projekt und wird vom Ausbildungsverbund Tirol unterstützt.
Die Beweggründe, ein Sozialkompetenztraining für die Lehrlinge zu organisieren erklärt, Mag. Verena Rathgeber, Personalverantwortliche bei der Fa. Rathgeber, folgendermaßen: „In unserem Unternehmen arbeiten wir immer häufiger projektbezogen in verschiedenen Teams zusammen. Dies hat zur Folge, dass unsere Mitarbeiter nicht nur fachlich stark gefordert sind, sondern auch im Bereich der Sozialkompetenzen, der sogenannten „soft skills“. Unsere Lehrlinge sind bereits während ihrer Ausbildung nach dem Rotationsprinzip in unseren Produktionsabteilungen eingebunden, was für sie eine besondere Herausforderung hinsichtlich Anpassung an neue abteilungsbezogene Strukturen und Mitarbeiter darstellt. Mit dem Teamtraining „SOLE“ wollen wir sie bei der Entwicklung ihrer Sozialkompetenzen unterstützen.“

Neues Ausbildungskonzept
Die für eine erfolgreiche Teamarbeit erforderlichen Kompetenzen lassen sich nur schwer aus Büchern und Vorträgen erwerben. Die handlungs- und erlebnisorientierten SOLE – Trainings sollen hier eine Lücke in den Ausbildungskonzepten schließen.
Ziel ist es, zu erkennen, welche persönlichen Ressourcen jeder Einzelne in die Teamarbeit einbringt. Persönliche Lernprozesse werden in Gang gesetzt, die Selbstbeobachtung geschult und Einsichten in bisher nicht bekannte Zusammenhänge ermöglicht.

Optimale Lernchance
Hanspeter Gärtner, Leiter der Agentur Teambuilding.at, sieht in der erlebnisorientierten Methode den entscheidenden Vorteil: „Bei unseren SOLE-Trainings schaffen wir optimale Lernumfelder und transportieren Inhalte treffsicher aber auch lustvoll und spannend. Griffiger Theorieinput wechselt mit praktischen Kleingruppenarbeiten und Outdoor-Übungen ab. Gezielte Nachbesprechungen sichern Anknüpfungspunkte zur Teamarbeit im Betrieb.“

Dank des Ausbildungsverbundes Tirol (avt) erhalten Tiroler Betriebe organisatorische wie finanzielle Unterstützung bei der Lehrlingsaus- und -weiterbildung. Die Firma Rathgeber ist Verbundmitglied des avt und nutzte bereits öfters gerne die Kursangebote des avt. Die Agentur Teambuilding.at ist Ausbildungspartner des avt im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung.

Anmerkungen:
Unternehmen

Die Johann Rathgeber GmbH Formen- und Werkzeugbau wurde 1939 gegründet und ist seit Jahrzehnten ein führendes Unternehmen in ihrer Branche. Mit mehr als 120 MitarbeiterInnen in Innsbruck und bei Rathgeber Formentechnik s. r. l. in Brixen/Südtirol entwickelt, konstruiert und fertigt das Unternehmen präzise Spritz- und Druckgussformen, Beschneidewerkzeuge sowie CNC-Präzisionswerkstücke.

Kontakt

Johann Rathgeber GmbH Formen- und Werkzeugbau
Trientlgasse 45, Postfach 29
A-6022 Innsbruck
Tel. +43 / (0)512 – 33 453
Fax +43 / (0)512 – 33 453-20
Mail info@rathgeber.at

www.rathgeber.at