Kundennah

Neuer Web-Auftritt der WALTER AG mit virtuellem Kunden-Center

2826

Der WALTER AG präsentiert sich im neuen Web-Gewand. Noch pünktlich vor der EMO, der wichtigsten Werkzeugmesse im September in Hannover, hat der Hersteller von Präzisionswerkzeugen für die Metallzerspanung seine Homepage einen Relaunch unterzogen. „Unser Web-Auftritt war nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit, teilweise unübersichtlich und noch mit dem Bereich Walter Maschinenbau behaftet, der seit letztem Jahr zur Schleifring-Gruppe gehört“, erklärt Alexander Venter, der bei WALTER für die Bereiche Internet, Intranet und Web-Design verantwortlich ist.

Bild: Übersichtlich und durchgängig in den WALTER-Hausfarben grün-gelb gehalten: Die neue WALTER-Homepage. Links die Navigation zum virtuellen Kunden-Center, rechts das Neueste von WALTER.

Ganz im Zeichen des ebenfalls neuen WALTER-Slogans „Our innovations – Your productivity“ steht auch auf der Homepage der Kunde im Mittelpunkt. In dem neuen virtuellen Kunden-Center sind sämtliche Informationen zu Werkzeugen, Innovationen, Tool Data Management usw. übersichtlich zusammengefasst. Wer sich beispielsweise über die WALTER-Werkzeuge informieren will, der klickt auf den entsprechenden Menüpunkt im Kunden-Center und gelangt zunächst zur Gruppenübersicht für Bohr-, Fräs-, Dreh- und PKD/CBN-Werkzeuge. Klickt er anschließend beispielsweise auf „Fräsen“, gelangt er zu weiterführenden Informationen bis hin zu den einzelnen Fräswerkzeugen. Elegant dabei: Jederzeit kann in den Top-aktuellen Online-Katalog wie auch in den Online-Store verzweigt werden. „Auf der alten Homepage waren diese Informationen recht verstreut und mitunter nur schwer zu finden“, so Alexander Venter. „Jetzt ist alles übersichtlicher, die Navigation intuitiv und mit weit mehr visueller Bildelementen unterstützt.“

Bild: Den Kunden ins Zentrum gerückt: Im neuen virtuellen Kunden-Center sind alle Informationen zu Werkzeugen, Entwicklungen, Seminaren usw. übersichtlich an einer Stelle zu finden.

Die WALTER-Web-Seite soll bis Ende 2006 in 6 bis 7 weiteren Sprachversionen verfügbar sein, darunter auch chinesisch – bis dahin kann in den deutschen und englischen WALTER-Seiten gesurft werden. Im September folgt jedoch schon die italienische Version. Im Gegensatz zu anderen Web-Auftritten werden nicht nur die Startseiten in der entsprechenden Landessprache verfügbar sein, um dann zur englischen Seite weitergeleitet zu werden. „Wir wollen vollwertige Länderseiten bieten.
Das ist natürlich nur möglich, wenn man sich beim Text beschränkt und dafür mehr Bilder und allgemeinverständliche Symbole verwendet“, weiß Web-Designer Alexander Venter. Außerdem spiele das Content Management System für die rasche Aktualisierung von Inhalten eine zentrale Rolle.

Bild: Online-Auftragerfassung für Tigetec und Xtratec: Im Online-Store von WALTER stehen rund 15.000 Hartmetallwendeschneidplatten und -werkzeuge zur Auswahl.

WALTER AG auf der EMO: Halle 3, Stand G 24

WALTER AG: Die 1919 gegründete, 1990 in eine AG umgewandelte Firmengruppe zählt weltweit zu den führenden Unternehmen der Metallbearbeitung. Sie entwickelt, produziert und vertreibt Werkzeuge mit auswechselbaren Hartmetallschneiden für die Metallzerspanung, speziell Bohren, Fräsen und Drehen. Ihr Stammsitz befindet sich in Tübingen, wo auch knapp die Hälfte ihrer rund 1.800 Mitarbeiter beschäftigt ist. Ihre Tochtergesellschaften und Vertriebspartner sind in verschiedenen Ländern auf allen Kontinenten präsent.

Kontakt
Walter AG
Derendinger Str. 53
D – 72072 Tübingen
Telefon: +49 (0) 7071/701-0
Telefax: +49 (0) 7071/701-212

www.walter-ag.de