Weltpremieren auf der EMO

CHIRON wird während der EMO auf über 600 m² Nettofläche gut ein Dutzend rekordverdächtige Neuheiten, Weiterentwicklungen und sinnvolle Produktergänzungen präsentieren.

3628

Als Weltpremiere zeigt CHIRON die QUATTROCELL. Die Neuentwicklung definiert mit ihren beiden auf einer gemeinsamen Linearachse fahrenden, und dabei sowohl synchron, als auch autark einsetzbaren Doppelspindeln neue Bestmarken hinsichtlich der erzielbaren Span-zu-Span-Zeiten und der Flächenproduktivität. Mehr noch: Bei Bedarf lassen sich bis zu sechs QUATTROCELL zu einer hochintegrierten, voll automatisierten Fertigungslinie kombinieren.

Das EMO-Exponat integriert eine QUATTROCELL mit Materialfluss-System, Be- und Entlade-Roboter sowie die neue, fertigungstaugliche Koordinaten-Messmaschine Gagemax von ZEISS.

Bild: 1001 Möglichkeiten für deutlich mehr Performance und Profit: Die QUATTROCELL ist die konsequente Weiterentwicklung der bewährten Doppelspindelzentren DZ 12 zu einer Maschine, bei der zwei Ständergruppen mit jeweils einer Doppelspindeleinheit auf einer gemeinsamen Linearachse wahlweise unabhängig oder synchron verfahren.

Als weiteres Highlight und zweite Weltpremiere präsentiert CHIRON in einer Applikation als FLEXCELL DUO erstmals das neue Fertigungszentrum TZ 12K W – ausgestattet mit vier Spindeln, 4 x 8er Werkzeugmagazin sowie Werkstückwechseleinrichtung – in Kombination mit einem Doppelspindelzentrum DZ 12K W. Höchste Produktivität auf kleinstem Raum!

Bild: Entdecke die Möglichkeiten: Beim EMO-Exponat integriert CHIRON eine QUATTROCELL mit Materialfluss-System, Be- und Entlade-Roboter sowie die neue, fertigungstaugliche Koordinaten-Messmaschine Gagemax von ZEISS zu einer vollautomatisierten Turnkey-Lösung.

Auch mit den weiteren Exponaten beweist CHIRON einmal mehr, dass die Konzentration auf vertikale Zentren nach dem Fahrständerprinzip die beste Basis für den technologischen Feinschliff sowie für die praxisorientierte Erweiterung des Anwendungsspektrums dieser vorteilhaften Maschinenbauart ist.

Als da werden zur EMO außerdem live präsentiert:

– die FZ 08K S Magnum für das 6-Seiten-Komplettbearbeiten von der Stange, in einer Applikation für die Medizintechnik;

– das Arbeitspferd FZ 12 W Magnum;

– die FZ 15K S five axis für das Komplettfertigen in einer Ausführung für Magnesiumzerspanung;

– eine FZ 15 W für die Hochleistungszerspanung;

– das ebenfalls leistungsstarke Doppelspindelzentren DZ 15K W Magnum und

– die DZ 18 W Magnum für dopplete Produktivität.

Als weitere Vertreter der sehr erfolgreichen Mill-Baureihe zeigt CHIRON eine Mill 800, auf der ein Verbindungsstück aus Stahl komplett von der Stange gefertigt wird. Ausgestattet ist die MILL 800 mit Schwenkkopf, Drehspindel und Werkstückwender für die 6-Seiten-Bearbeitung sowie einem neuen 60er Werkzeugmagazin.

Als Weltpremiere Nr. 3 auf dem CHIRON-Messestand bearbeitet die neue MILL 1250 mit Torque NC-Schwenkkopf, ein ALU-Flügelsegment mit 20.000 U/min, in 5-Achsen.last but not least wir eine Mill 2000 ausgestellt, auf der CHIRON die Pendelbearbeitung eines Wendeplattenwerkzeuges und einer Motorplatte aus Stahl demonstriert.

Firmenprofil:
Was im Jahr 1921 als Handwerksbetrieb begann, ist heute ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der CNC-gesteuerten vertikalen Fertigungszentren. Durch die Konzentration auf vertikale Fertigungszentren und die mutige Umsetzung visionärer Ideen setzt Chiron Maßstäbe in der Metallbearbeitung.
Eine Vielzahl nationaler und internationaler Patente dokumentiert die Innovationskraft des
Unternehmens. Chiron Fertigungszentren werden in verschiedensten Branchen eingesetzt. Sie verschaffen im globalen Wettbewerb den Vorsprung in Sekunden.
Chiron ist auf allen wichtigen Märkten der Welt präsent: Chiron America, Chiron Asia Pacific, Chiron UK, Chiron France – eigene Gesellschaften oder regionale Vertretungen vor Ort gewährleisten nahezu überall eine kunden- und zeitnahe Betreuung in allen Fragen der Fertigung oder in Servicefällen.
Zu den zahlreichen Referenzkunden zählen unter anderem Automobilhersteller, wie BMW, Daimler Chrysler, Fiat, Ford, General Motors, Peugeot, Renault…; Automobilzulieferer, wie AP Lockheed, Bendix, Benteler Automotive, Bosch, Contec, Delphi, Denso, Federal Mogul, Magneti Marelli, Mahle, Mannesmann VDO, PBR, Tremec, TRW, Valeo, ZF Friedrichshafen, 3 K Warner…; und auch Felgenhersteller, wie AKW, American Racing, ATS, BBS, Borbet, Castalloy, Fuchs, Hayes Lemmerz, Montupet, Ronal, Stahlschmidt, Superior, etcetera.

Kontakt:
CHIRON-WERKE GmbH & Co. KG
Fon: 07461/940-0
Email: info@chiron.de

www.chiron.de