Vertriebskooperation VOLLMER COBORN

Die VOLLMER WERKE in Biberach/Deutschland und die Firma Coborn Engineering, U.K. haben die ersten Schritte zu einer gemeinsamen Partnerschaft unternommen, mit der Absicht, diese in den nächsten Jahren zu einer engen Kooperation auszubauen. Beide Firmen haben weltweite Bedeutung mit Lösungen für die Bearbeitung von PKD-Werkzeugen.

3222

Seit 20 Jahren ist Vollmer mit Scheiben- und Drahterodiermaschinen zur Bearbeitung von Präzisionswerkzeugen erfolgreich, die sowohl in der Holz, als auch in der Metall verarbeitenden Industrie eingesetzt werden. Die Präzision und Leistungsfähigkeit dieser Erodiermaschinen erfüllen heute höchste Anforderungen. Mit der Automatisierung der Maschinen mit Magazinen und Beschickungseinrichtungen konnte die Wirtschaftlichkeit weiter verbessert werden. Damit ist ein Betrieb „rund um die Uhr“ möglich, auch am Wochenende.

Auf den Vollmer-Technologietagen im Juni wurde mit der QX D400 die neueste Entwicklung in der Erodiertechnik, eine Scheiben-Erodiermaschine mit 6 CNC-Achsen zur universellen Bearbeitung von PKD-Werkzeugen vorgestellt.

Coborn Engineering Limited ist unter anderem mit hochpräzisen CNC-Bearbeitungsmaschinen zum Schleifen von PKD Werkzeugen erfolgreich. Daneben wird eine Lasermaschine angeboten, mit der PKD- Ronden in einzelne Schneiden aufgeteilt werden können.

Die Lasermaschine LD 2 und die Schleifmaschine RG 8 wurden erstmalig auf den Vollmer Technologietagen im Juni präsentiert.

Diese Kooperation bietet dem Anwender herausragende Synergieeffekte beim Erodieren und Schleifen von PKD und anderen superharten Schneidwerkstoffen wie CBN oder Cermets.

Kontakt:
www.vollmer.de