Neuer kaufmännischer Geschäftsführer bei Wohlhaupter

Alexander Gilles wird Nachfolger von Rolf Wohlhaupter-Hermann

3078

Die Gesellschafterversammlung des schwäbischen Präzisionswerkzeugherstellers Wohlhaupter GmbH in Frickenhausen hat den Diplom Wirtschaftsingenieur Alexander Gilles mit Wirkung zum 01.07.2004 zum Geschäftsführer berufen. Er tritt damit die Nachfolge von Rolf Wohlhaupter-Hermann an, der nach 40 jähriger Tätigkeit im Frühjahr 2005 als kaufmännischer Geschäftsführer aus dem Unternehmen ausscheidet.

Alexander Gilles war seit über 13 Jahren als Unternehmensberater bevorzugt für produzierende Unternehmen tätig. In dieser Funktion begleitete er auch das Unternehmen Wohlhaupter über ein Jahrzehnt hinweg.
Gemeinsam mit dem techn. Geschäftsführer Frank Wohlhaupter wird Alexander Gilles in der 75 jährigen Firmentradition die Zukunft des Hauses Wohlhaupter gestalten und dabei die Marktposition des mittelständischen Unternehmens weiter ausbauen.

Unternehmen:
Emil Wohlhaupter gründete 1929 das Unternehmen als Formen- und Werkzeugbau. Heute ist Wohlhaupter weltweit bekannt als Hersteller von modularen Werkzeugsystemen für Bearbeitungszentren, Plan- und Ausdrehköpfen, Spannzeugen sowie Standard- und Sonderwerkzeuge für Transferlinien.

Kontakt:
www.wohlhaupter.de