Beratungstag „Trockenbearbeitung“

Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg bietet Firmen kostenlose Beratung zur Trockenbearbeitung an

3271

Auf der Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung, der AMB in Stuttgart, die vom 14. bis 18. September 2004 veranstaltet wird, führt das Informationszentrum für betrieblichen Umweltschutz des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg zusammen mit der Stuttgarter Messe am 16. September 2004 einen Beratungstag zum Thema „Trockenbearbeitung“ durch.

Betriebe und andere Institutionen (Hochschulen, Gewerbeschulen, …) können sich während der Öffnungszeiten der Messe (9 bis 18 Uhr) kostenlos und neutral von Hermann Kißler, Fachmann für Anwendungsmöglichkeiten der Trockenbearbeitung bei der Metallbearbeitung der ABAG-itm GmbH, zu Fragen rund um die Trockenbearbeitung und Minimalmengenschmierung beraten lassen. Die Beratungsdauer beträgt eine halbe Stunde. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldeschluss ist der 15. September 2004.

Information und Anmeldung bei:
Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg
Roland Schestag,
Telefon 0711/123-2573
Fax: 0711/123-2754
E-Mail: roland.schestag@wm.bwl.de