Neuer Bohrer reduziert Kosten in der Aluminiumbearbeitung

Kennametal rundet sein Bohrprogramm für die Aluminium-bearbeitung mit dem neuen TX-Light Bohrer ab.

2749

Dieser Bohrer wurde insbesondere für die einfache Bohrbearbeitung von untereutektoidem Aluminium (Si <12%), Aluminium-knet- und Gusslegierungen sowie NE-Metallen ausgelegt. Haupteinsatzgebiete sind – Stufenbohrungen,
– Gewindekernlochbohrungen und
– Vorbohrungen für nachfolgende Reibbearbeitung.

Der Bohrer ist gerade genutet und mit innerer Kühlmittelzuführung ausgelegt. Vier Führungsfasen garantieren die Stabilisierung und Führung des Werkzeugs bei der Bearbeitung im Toleranzfeld H9. Angeboten wird der TX-Light vorerst nur als Sonderbohrwerkzeug, z.B. Stufenbohrer bis zu einer maximalen Länge von 7xD.

Kontakt:
E-Mail: friedrichsdorf.salesoffice@kennametal.com