Neue Hommel EcoTech GmbH startet mit ROMI in Deutschland und Österreich

Mit Stichtag 1. Januar 2004 wuchs der Firmenverbund der Hommel Gruppe, Köln, um ein weiteres Unternehmen.

4087

Die neu gegründete Hommel EcoTech GmbH wird sich ab sofort um den professionellen Vertrieb der als sehr preis-leistungsstark und zuverlässig einzustufenden Werkzeugmaschinen der ROMI S.A. Sao Paulo, Brasilien kümmern. Das von Köln aus betreute Vertriebsgebiet umfasst Deutschland und Österreich. Die Leitung der neuen Sparte übernimmt Dr. Ralph Kloth, ein praxiserprobter Vertriebs- und Marketingprofi aus den eigenen Reihen.

Bild: Dr. Ralph Kloth, General Manager EcoTech GmbH, Köln: „…beeindruckt ROMI mit Referenzen bei allen bekannten internationalen Adressen der Automobiltechnik…“

Als vordringliche Aufgabe für die nächsten Monate will der 37-jährige General Manager vor allem „den Bekanntheitsgrad von ROMI deutlich steigern. ROMI verfügt über beeindruckende Referenzen bei fast allen bekannten internationalen Adressen der Automobiltechnik und des Maschinenbaus in Nord- und Südamerika. Das hat seine Gründe, und diese werden wir kommunizieren.“ Hinzu kommt, dass die von Hommel EcoTech angebotenen Zyklen-Drehmaschinen (alternativ mit Fanuc- oder Siemens-Steuerung), CNC-Drehmaschinen, vertikalen Bearbeitungszentren sowie Gewinde-Bohr-Fräs-Zentren („Tapping Center“) das Neumaschinen-Programm der Schwesterfirmen hervorragend ergänzen. Kloth: „Da es kaum Produktüberschneidungen gibt, können wir den Direktvertrieb der Hommel EcoTech auch ideal über „Cross Selling“ forcieren. Außerdem werden wir ein eigenes Vertriebsnetz aufbauen und attraktive schlüsselfertige Paket-Angebote über das Internet offerieren.“

Zudem kann die EcoTech GmbH ihren Kunden auch beim Thema Pre- und After-Sales-Dienstleistungen professionelle Services von A wie Altmaschinenankauf bis Z, wie Zusatzqualifizierung von CNC-Anwendern von Haus aus bieten. Denn die zu ThyssenKrupp Services gehörende Hommel Gruppe bündelt unter einem Dach nicht nur fünf sich ergänzende Neumaschinen-Vertriebsgesellschaften, sondern bietet mit der Hommel CNC-Service GmbH auch alles rund ums Thema Service aus einer Hand. Last but not least steht mit der hauseigenen Hommel Capital GmbH auch für ROMI-Maschinen ein bankenunabhängiger Finanzierungspartner bei Fuß. Somit bietet auch die Hommel EcoTech GmbH Komplettlösungen aus einer Hand.



Das Maschinenprogramm der neu gegründeten EcoTech GmbH, Köln, umfasst präzise preis-leistungsstarke (alternativ mit Fanuc- oder Siemens-Steuerung ausgerüstete) Werkzeugmaschinen: Zyklendrehmaschinen, CNC-Drehmaschinen, vertikale Bearbeitungszentren und Gewinde-Bohr-Fräs-Zentren („Tapping Center“) der brasilianischen ROMI S.A.

Klaus Dieter Hennecke
FDZT