Einladung zum „3D-Erfahrungsforum 2003“ in Dortmund

Das Institut für Spanende Fertigung der Universität Dortmund lädt zum 3D Erfahrungsforum "Werkzeug und Formenbau" vom 25.02. bis 26.02.2003 in Dortmund ein.

3794

Diese jährlich stattfindende Veranstaltung des Instituts für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) Darmstadt, des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb (IWF) Berlin, der Automatisierten Produktionstechnik (APT) Dresden und des Instituts für Spanende Fertigung (ISF) Dortmund hat die Intensivierung des Austauschs zwischen industrieller Praxis und wissenschaftlichen Forschungsinhalten der Hochschulen zum Ziel.

Neben der Präsentation aus den Bereichen der Hochschulen liegt der Fokus auf Erfahrungsberichten von Anwendern und Herstellern. Zur umfassenden Darstellung des Werkzeug- und Formenbaus liegen die Schwerpunkte der Veranstaltung in den Themengebieten 5-Achs-Bearbeitung, Flächenrekonstruktion, Prozesskette, informationstechnisches Umfeld sowie eingesetzter Werkzeuge.

Neben den Fachvorträgen finden umfangreiche praktische Vorführungen im Versuchsfeld des ISF statt. Damit bietet die zweitägige Veranstaltung genügend Platz für Diskussionen, um den Austausch von Wissen und Erfahrung zu ermöglichen.

Info unter: http://www-isf.maschinenbau.uni-dortmund.de

Red: FDZT