HURCO Vertikal-Bearbeitungszentrum für kleine Stellflächen

Die VMX 1 stellt eine Neuentwicklung dar. Wieder einmal hat sich HURCO am Bedarf im Markt orientiert und eine Maschine konzipiert, mit kleinster Stellfläche von 4 m² und einem erstaunlich großen Arbeitsraum mit Verfahrwegen von: X = 660 mm Y = 355 mm Z = 455 mm Dabei bietet die VMX 1 alle Vorzüge und Qualitäten der bewährten VMX-Reihe:

4350

Die robuste Gußkonstruktion bringt optimale Dämpfungseigenschaften, sowie hohe Stabilität und Steifigkeit.

Die Spindeldrehzahl von 10.000 U/min. bei einer Motorleistung von 7,8 kW ermöglicht eine Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten.

Mit der neuen VMX 1 will HURCO vor allem die folgenden Zielgruppen erreichen:

– Einsteiger mit geringen finanziellen Mitteln

– Betriebe mit geringem Budget

– Betriebe mit beengten Platzverhältnissen

– Kleinteilefertiger mit hohem Kostendruck

Bei einer Grundfläche von 1,8 m x 1,6 m und einer Höhe von 2,15 m, sowie einem Gewicht von 3.100 kg kann die Maschine nahezu überall aufgestellt werden.

In Verbindung mit der leicht zu erlernenden HURCO-UltiMax 4-Steuerung setzt die VMX 1 neue Maßstäbe für die profitable Fertigung von Einzel- und Kleinserien in dieser Klasse.

Quelle: www.HURCO.de

Red: FDZT